we4bee erhält Spende in Höhe von 1000 Euro

Die Übergabe der Spende fand am 01.10.2020 durch Herrn Helge Hill (Schatzmeister des Vereins, rechts) an Herrn Dietershagen (zdi-Zentrum LNU-Frechen Rhein-Erft, links) statt.

Der Verein Moderne Energie Rhein-Erft e.V. hat vor drei Jahren eine Spendenaktion ins Leben gerufen, mit der Menschen motiviert werden sollen, sich für die Umwelt in der Region einzusetzen. Regelmäßig werden dank der Mitglieder des Vereins herausragende regionale Projekte unterstützt. „So auch in diesem Jahr“ freut sich der Vorsitzende des Vereins, Berthold Rothe „und wir wollen auch im nächsten wieder ein regionales Projekt fördern“. Mit einer Spende in Höhe von 1.000,00 Euro ist das zdi-Zentrum LNU-Frechen Rhein-Erft bedacht worden. Und zwar für das Projekt:

we4bee

 

In diesem Schülerforschungsprojekt können Schüler*innen Bienen durch imkerlicher Tätigkeiten an Magazinbeuten erleben. Die Schüler*innen erhalten praktische Einblicke in das Leben eines Bienenvolkes und seine Verbindung mit der Natur. Vertieft und wissenschaftspropädeutisch erweitert wird dies durch digitale Datenerhebung an einer speziellen Bienenbeute, die im Rahmen des Projektes „we4bee“ zur Verfügung gestellt wird. In einer sogenannten Top Bar Hive (TBH), die mit Sensoren zur Messung verschiedener Parameter in und um die TBH herum ausgestattet ist, werden z. B. Veränderungen der Temperatur und Luftfeuchtigkeit innerhalb und außerhalb des Stockes durch einen Minicomputer aufgezeichnet und via Internet abrufbar gemacht. Sie geben indirekt Aufschluss über das Geschehen innerhalb des Volkes und dessen Entwicklung und können so zur Auswertung unterschiedlicher Fragestellungen genutzt werden. Darüber hinaus können die Daten der Plattform von we4bee per App mit denen aus baugleichen Beuten aus ganz Deutschland verglichen werden. Rothe: „Wir freuen uns, mit dieser Spende das Projekt -we4bee- zu unterstützen und junge Menschen für ihre Umwelt zu begeistern“.

This entry was posted in zdi-Zentrum LNU Frechen. Bookmark the permalink.

Comments are closed.