„W.I.R“ Wissen ist Respekt

Workshop der Vielfalt
Aufklärung in Sachen Sexualität sollte in unserer Zeit mehr denn je beachtet werden. Dieses Ziel setzt sich auch unsere Schule mit dem Motto „Schule der Vielfalt“. Um dieses Ziel weiterzuverfolgen, besuchten wir, die Klasse 9d, sowie auch die anderen Klassen der neunten Stufe am 26.9.2019 das „Anyway“ in Köln.

Das Anyway ist ein Jugendzentrum, in dem homosexuelle, bisexuelle, transsexuelle Jugendliche im Raum Köln besonders willkommen sind. Unsere Klasse war jedoch nicht dort um Kicker oder Billard zu spielen, man hat uns dorthin eingeladen, um an einem Workshop rund um das Thema LSBT* teilzunehmen. Erstmals wurden Begriffe geklärt, die mit diesem Thema in Verbindung stehen und uns vorher unbekannt waren wie zum Beispiel der Rosa Winkel, das Erkennungssymbol der homosexuellen Männer zur NS-Zeit. Darüber hinaus haben wir uns mit jeweiligen Klischees auseinandergesetzt. Zusätzlich haben wir eigene Erfahrungen ausgetauscht und konnten unseren Betreuern

Fragen stellen, da diese selber der LSBT* Gruppe angehören.
In den nächsten Tagen fragten uns mehrere Lehrer, wie es uns gefallen habe und unsere Klasse war sich einig: Uns allen hat es sehr gut gefallen, denn es war eine gute Mischung zwischen Lernen und Spaß. Jeder Einzelne hat etwas dazugelernt und wir können es euch nur empfehlen, dem Anyway in Köln einen Besuch abzustatten.
Von Leonie und Finn
This entry was posted in Schule der Vielfalt. Bookmark the permalink.

Comments are closed.