Die Imkerei AG braucht Ihre Stimme(n)!

Unterstützen Sie uns ab dem 25.11.19 im Online-Voting Wettbewerb um 3000 € Fördergeld für unser Projekt „Aufbau einer Schulimkerei“ auf www.rheinstart.org

Und so gehts:

  1. Rufen sie diese Seite auf
  2. Voten unter Angabe einer gültigen Emailadresse unter „ Projekt unterstützen“. (Die Emailadresse wird von rheinstart.org ausschließlich zur Sicherstellung eines fairen Abstimmungsvorganges genutzt.)
  3. Mit dem per Email empfangenen Link die Stimme bestätigen…

Wichtig: Jeder hat auf einem Endgerät pro Tag bis zum 09.12.19 eine Stimme, d.h. Sie können maximal 14 mal abstimmen!

——————————————————————————————————

Liebe Schulgemeinschaft, liebe Freunde und Förderer des Gymnasium-Frechen,

eine Schulimkerei, in welcher Schüler und Lehrer gemeinsam Bienen halten und beobachten und Honig ernten, bietet eine Fülle von direkten Erfahrungen und Eindrücken, die nachhaltig positiv prägen können.

Die Schüler lernen die Faszinierende Welt der Honigbienen unmittelbar kennen und erwerben sowohl Kenntnisse über regionale und allgemeine ökologische Zusammenhänge aber auch über eine Form der Nutztierhaltung und damit einhergehende wirtschaftliche und ethische Aspekte. Eine Schulimkerei kann daher ganz vielfältig in das Schulleben eingebunden werden und in unterschiedlichsten Bereichen und Fächern bereichernd sein.

Für unserer Schule bietet sich nun eine gute Gelegenheit selbst eine Schulimkerei aufzubauen und nachhaltig zu etablieren, wobei wir Ihre engagierte Unterstützung benötigen.

Hierfür benötigen wir Ihre Stimme(n)!

Unser Imkerei-Projekt bewirbt sich um eine finanzielle Förderung der Firma Rheinernegie, die im Rahmen einer öffentlichen Online-Abstimmung vergeben wird. Unsere Bewerbung steht also in Konkurrenz zu anderen Projekten auf der Website rheinstart.org und bekommt nur dann den Zuschlag in Höhe von 3000€, wenn es vergleichsweise viele Stimme erhält.

Das schaffen wir, wenn…

  1. möglichst viele Personen innerhalb des 14 tägigen Abstimmungszeitraumes möglichst oft für unser Projekt „voten“ (jede Person hat pro Tag (!) eine Stimme) und
  2. noch dazu möglichst viele Personen aus dem Bekannten-und Freundeskreis zusätzlich dafür gewonnen werden mitzumachen.

Und so funktioniert es…

  • Sie besuchen über www.rheinstart.org/voting/voting-2019/aufbau -einer-schulimkerei-2/unser Projekt.
  • Sie „voten“ unter Angabe ihrer Email (die von Rheinewnergie nur zum Zwecke der Sicherstellung eines fairen Wettbewerbs zur Abstimmung genutzt wird)
  • Sie bestätigen die Stimme über den Ihnen zugeschickten Link

Und das am besten täglich 😉

Dabei ist zu beachten, dass pro Internetanschluss nur eine Stimme pro Tag gezählt wird! D.h. wenn alle in der Familie mitmachen wollen, muss jeder mit seinem eigene Smartphone (über sein Guthaben und nicht das Haus W-Lan) abstimmen.

Los geht es am Montag, den 25.11.19., Enden wird die Abstimmung am Montag, den 09.12.19

Wir hoffen auf breite und ausdauernde Unterstützung damit wir bald den ersten Honig ernten können!

Mit summenden Grüßen

Tobias Littschwager für die Imkerei AG des Gymnasium-Frechen

t.littschwager@gymnasium-frechen.de

This entry was posted in Biologie, Schulgarten. Bookmark the permalink.

Comments are closed.