Willkommensklasse

Die Willkommensklasse am Gymnasium der Stadt Frechen

Die Willkommensklasse ist eine Sprachförderklasse für Deutschneulinge. Sie ist ganz besonders, weil die Schülerinnen und Schüler der Klasse aus verschiedenen Ländern kommen. Alle Kinder sind unterschiedlich lang in Deutschland, aber alle haben ein Ziel: Sie wollen lernen, Deutsch zu sprechen und zu schreiben und sie wollen im Alltag „ganz normal“ auf Deutsch kommunizieren können.

Das sind wir:

Im Moment besteht unsere Klasse aus 11 Schülerinnen und Schülern. Mani kommt aus dem Iran, er ist unser Klassensprecher. Die Stellvertreterin bin ich, Inasse. Ich komme wie mein Bruder Saad aus Spanien. Mahfam ist wie Mani im Iran aufgewachsen. Rion kommt aus dem Kosovo, Rafaela und Maria kommen aus Griechenland. Mohammad hat früher in Syrien gewohnt, Tim lebte in China und Anes in Bosnien. Seit ein paar Wochen haben wir einen neuen Schüler in der Klasse. Er heißt Yegor und kommt aus Weißrussland. Unsere Klasse ist auch besonders, weil wir alle unterschiedlich alt sind. Einige sind schon 15 Jahre alt, andere Kinder sind erst 10 Jahre alt. Die Willkommensklasse ist wie eine kleine Familie: Wir sehen uns jeden Tag, um zusammen Deutsch zu lernen. Wir feiern aber auch Feste und Geburtstage zusammen. Zu unserer Willkommensklassenfamilie gehören auch Frau Mann und Herr Breuning. Sie sind unsere Lehrer.

Normalerweise lernen wir mit unseren Lehrern in unserem Klassenraum E20. Auf den Fotos siehst du auch unseren Klassenraum. Dort arbeiten wir in Partnerarbeit, Gruppenarbeit oder manchmal auch in Einzelarbeit. Wir arbeiten mit dem sogenannten DAZ-Buch. DAZ steht für Deutsch als Zweitsprache. Im Moment können wir wegen Corona nicht in der Schule lernen. Deshalb sehen wir uns jeden Tag in Videokonferenzen.

Am Ende des Halbjahres schreiben wir immer einen großen Test, um zu schauen, welches Sprachniveau wir mittlerweile erreicht haben. Diese Sprachniveaus gibt es: A1, A2, B1, B2, C1 und C2.

Was kann man noch sagen? Jede Schülerin und jeder Schüler aus unserer Klasse ist auch in einer Regelklasse, um deutsche Freunde zu finden und um zu versuchen, im Unterricht der Regelklasse mitzumachen.

Einmal im Jahr machen wir ein Willkommenscafé mit Kindern, die früher in der Willkommensklasse waren. Viele Schüler sind jetzt an der Hauptschule oder an der Realschule. Manche Kinder sind aber auch am Gymnasium geblieben. Es ist immer schön, wenn man sich wiedersieht und zusammen quatschen kann.

Wenn Corona vorbei ist, dann wollen wir auch mal ein Willkommenscafé machen, zu dem jeder aus der Schule kommen kann. Dann können alle kommen, die über andere Länder und Kulturen sprechen wollen, die neue Freunde finden wollen oder die einfach quatschen wollen.

Wir freuen uns schon auf euch!

Inasse Karaz Himchy, Schülerin der Willkommensklasse/ Schülerin der Klasse 6A

 
                                                                                                                                  (April 2021)
 

Archiv

Comments are closed.


Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /homepages/41/d390826661/htdocs/wp-content/plugins/papier-mache/papier-mache.php on line 108

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /homepages/41/d390826661/htdocs/wp-content/plugins/papier-mache/papier-mache.php on line 110