Theorie trifft Praxis

Mit Begeisterung nahmen 20 Schülerinnen der Einführungsstufe an einer 2-tägigen Fortbildungsveranstaltung zur Baby- und Kinderbetreuung teil. Den Kurs leitete Frau Ullrich vom katholischen Bildungswerk, bei der wir uns noch einmal ganz herzlich bedanken möchten. Neben der Vermittlung theoretischer Kenntnisse in den Bereichen Entwicklungsstadien im Kindesalter, Erziehungsstile, Ernährung und erste Hilfe in Notsituationen wurde auch ganz praktisch gearbeitet. So konnten sich die Teilnehmerinnen zum Beispiel bei der Zubereitung von Babynahrung erproben und auch das Füttern und Windelwechsel wurden geübt. Eine Hospitation in einer Kindertagesstätte oder bei einer Tagesmutter sorgte für einen weiteren Einblick in die Praxis.

Nun freuen sich die die Schülerinnen auf Betreuungsanfragen. Ein Ordner mit Kontaktdaten wird nach den Osterferien im Sekretariat für interessierte Eltern zur Einsicht bereitgestellt.

Fachschaft Pädagogik, Ansprechpartnerin: Ruth Sagafe

This entry was posted in Pädagogik. Bookmark the permalink.

Comments are closed.