Team MAX gewinnt 1. Präsentationsabend von B@S mit technischer Analyse von Infineon

„Lohnt es sich in Infineon zu investieren?“ Diese Frage beantwortete das Team um Til, Daniel, Nicolas und Maximilian mit einer beeindruckenden Präsentation und viel wirtschaftlichen Know-How und überzeugte die Jury auch bei Nachfragen.

Vor den Augen einiger Zuschauer, darunter auch Oberbürgermeisterin Frau Stupp sowie einer vierköpfigen Jury ( Herr Sahler-Marketingleitung 1.FC Köln, Herr Grosche – Vorstand der Volksbank Erft eG, Herr Käfer – Dozent für Betriebswirtschaftslehre sowie Frau Shazimani – ehemalige B@Schoolerin und Schülerin des Gymnasiums Frechen) präsentierten die vier Schülerteams im Rahmen des 1. Präsentationsabends von B@S ihre Analysen über die wirtschaftliche Entwicklung der Großunternehmen ADIDAS, LUFTHANSA, TELEKOM und INFINEON. Dabei wurden u.a. folgende Fragen beantwortet wie: Wie ist das Unternehmen organisiert? Wer sind die Kunden und Wettbewerber? Wie groß ist der Marktanteil und wie hoch sind Umsatz und Gewinn? Welche Stärken und Schwächen hat das Unternehmen?

Insgesamt waren es vier fundierte Präsentationen, die in der Schulmensa auf großer Bühne vorgestellt wurden. Trotz leichter Anspannung und Aufregung meisterten die Teams ihre Aufgaben und konnten sich am Ende des Abends alle als Sieger fühlen. Nun geht es in die 2. Phase des Projektes, bei dem die Teams Unternehmen aus der Region Frechen analysieren. Der Präsentationsabend hierzu findet am 07.02.19 statt. Interessierte sind wie immer herzlich eingeladen.

(M.Ropohl)

This entry was posted in business@school. Bookmark the permalink.

Comments are closed.