Schulfest 6.7.2019: ein tolles Erlebnis für die ganze Schulgemeinde!

Nach mehreren Sponsorenläufen wollten wir endlich einmal ein großes Fest von allen für alle machen, die zu unserer Schule gehören oder sich zugehörig fühlen.

Die Vorfreude war schon sehr groß, aber das Fest, das wir vergangenen Samstag erleben durften, hat alle Erwartungen bei weitem übertroffen.

Wir haben uns an einer breiten Palette von Aktivitäten erfreuen dürfen, bei denen jede wieder andere Akzente setzte, so dass für viel Abwechslung gesorgt war. Es war beeindruckend zu sehen, in welcher Vielfalt unsere Klassen und Kurse kreative Ideen entwickelt und umgesetzt haben. Auch Projekte wie Schule der Vielfalt oder Power to Madagaskar haben ihren Platz gefunden. Man konnte einen ganzen Nachmittag lang über das Schulgelände bummeln und immer wieder andere interessante Entdeckungen machen.

Ein großer Dank geht an alle Mitwirkenden auf der Bühne und an den Ständen, die mit ihren Beiträgen dafür gesorgt haben, dass wir ein schönes, abwechslungsreiches Programm genießen duften: Zirkus, Theater, Musical-AG und Musikklassen, Tanz. Wir haben uns gefreut, dass uns die Band Limited Infinity von ehemaligen Schülern beehrt hat, und dass wir das Mitsingkonzert mit Eltern und Musikschule sowie den Auftritt der Lehrerband erleben durften.

Viele helfende Hände können gemeinsam viel schaffen – das kann man am Gymnasium Frechen oft erleben, so auch beim Schulfest. Dass die helfenden Hände aber wussten, was zu tun war, haben wir einer hervorragenden Organisation zu verdanken. Ein riesengroßes Dankeschön geht an das Orgateam aus Lehrern und Eltern, das ein ganzes Jahr lang sehr viel Zeit in die Vorbereitung gesteckt und die nötigen Schritte bis ins kleinste Detail durchdacht hatte – dieser reibungslose Ablauf hat viele tief beeindruckt!

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und Organisatoren für diesen wunderschönen, großartigen, heiteren Tag!

Petra Bold

Schulleiterin

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.