Lenja Bügener gewinnt den Schullogowettbewerb

Nach einem langen Schuljahr mit Distanzunterricht und digitalem Lernen konnte nun auch der Schullogowettbewerb abgeschlossen werden. Nach einer intensiven Diskussion kürte die Schullogojury Lenja Bügener (7c) zur Gewinnerin des Schullogowettbewerbs. Lenjas Logo (ein Baum) war auch der Favorit der Schüler- und Lehrerschaft, wie das Schüler- und Lehrervoting ergab. Besonders gut gefiel, die Stimmigkeit des Motivs zum Leitspruch der Schule „Miteinander wachsen, für eine Schule die gelingt“. Auch der Aspekt der Vielfalt wird durch die bunten Blätter deutlich hervorgehoben. Wenn man genau hinsieht, kann man auch eine Person sehen, die Konfetti hochwirft. Dies ist ein Ausdruck von Lebensfreude.   

Finalisten des Schullogowettbewerbs ( von links: Theo van den Hoogen (5d), Viviane Nguyen (Q2), Lenja Bügener (7c) und Randi Horstrup (9b); es fehlen Julia Schneider (8a) und Bengt Xylander (Abiturient 19/20))

Da die sechs Finalistinnen und Finalisten mit ihren Logoentwürfen verschiedene Aspekte des Gymnasiums Frechen illustrierten und die Vielfalt dieser Ideen auch ein besonderes Ergebnis des Wettbewerbs darstellt, wurden diese auf Acrylglas gedruckt und haben nun in der Aula und im Sekretariat einen dauerhaften Platz in unserer Schule.

Natürlich wurden für die tollen Ausarbeitungen als Dankeschön auch Preise vergeben. So wurden am Montag, den 21.06. in der 5. Stunde im Beisein der Presse die Siegerehrung vorgenommen und verschiedene Gutscheine für die zweit- und drittplatzierten von Schulleiterin Frau Bold und Herrn Ropohl überreicht. Lenja erhielt als Siegerin einen iPad. Frau Marek von der Presse führten dann noch Interviews mit den Schüler*innen.

Wer sich nochmal die finalen sechs Logos ansehen möchte, findet diese hier im Slider.

previous arrow
next arrow
Slider

Dass der Schullogowettbewerb so erfreulich abgelaufen ist, liegt auch an der Vielzahl der Mitwirkenden. Ein großer Dank geht daher an Frau Hahn von der Agentur Flextorat, die den Logowettbewerb professionell begleitet hat und als Expertin mit Rat und Tat zur Verfügung stand, an die Kunstfachschaft für die Unterstützung der Schüler*innen, an das Schullogoteam (u.a. Frau Kreuzer und Herrn Mittelstädt) die Schullogojury (u. a. Frau Stupp, Herr Meier (Schulpflegschaft), SV-Vertreter*innen) sowie natürlich auch an die über 120 Schüler*innen, die am Schullogowettbewerb teilgenommen haben.

Damit das neue Schullogo demnächst auch zur Geltung kommt, sind für das kommende Schuljahr verschiedene Dinge geplant. Was genau? Lasst euch überraschen.

(M. Ropohl)

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.