Laufen wie die Großen – Die 6c beim Schülerlauf des Köln Marathon

Am 7. Oktober 2018 nahmen insgesamt 1086 Teilnehmer, darunter auch ein Großteil der Klasse 6c unseres Gymnasiums, am Schülerlauf des Kölner RheinEnergie Marathons teil.

Die meisten der Klasse 6c nahmen zum ersten Mal am Lauf in Köln teil und trafen sich zunächst mit ihrem Klassenlehrer Herrn Heinicke vor dem Bahnhof Deutz. Dort hatten sie von ihrem Lehrer noch die letzten Informationen zum Ablauf des Rennens erhalten, bevor um 11.20 Uhr dann der Startschuss fiel. Die Teilnehmer mussten sich auf eine 4,2 km lange Strecke zum Kölner Dom gefasst machen. Die Strecke verlief über die Deutzer Brücke mit wunderbarem Blick Richtung Rhein und Dom, dann über die Cäcilienstraße zum Neumarkt, einmal um diesen herum, über die Hohe Straße zum Dom und danach direkt über den roten Teppich ins Ziel. Der schnellste Junge der Klasse 6c, Lasse, kam mit einer Zeit von 18:05 Minuten ins Ziel, Merret war mit 23:17 Minuten schnellstes Mädchen der Klasse.

Nach einer kleinen Stärkung im Verpflegungsdorf gingen alle müde und mit den ersten Anzeichen von Muskelkater, dennoch aber sehr glücklich und gesund nach Hause. Die meisten der Klasse werden wahrscheinlich nächstes Jahr erneut um die beste Zeit kämpfen und für alle anderen, die nicht mitgemacht haben, ist der Lauf nur zu empfehlen.

Jonathan, Lasse und Hanna H. aus der 6c

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.