Inklusion am Gymnasium der Stadt Frechen

Es liegt auf der Hand: Inklusion ist ein hoher Anspruch und damit eine Herausforderung, der sich nach und nach immer mehr Schulen stellen müssen. Einen konkreten Fahrplan oder ein Patentrezept für die erfolgreiche Umsetzung von Inklusion gibt es nicht (und wird es wahrscheinlich angesichts der unterschiedlichen Bedingungen auch kaum geben).

Innerhalb der letzten vier Jahre konnten wir viele unserer Vorhaben realisieren. Einen Fortbildungstag nutzte ein Klassenteam beispielsweise, um einen ‚Leitfaden Inklusion‘ zu entwickeln. Mittlerweile werden in verschiedenen Klassen ab der Jahrgangsstufe 5 Kinder mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf zielgleich zum Gymnasium unterrichtet. Sonderpädagoginnen unterstützen die Klassenteams und Fachlehrerinnen und –lehrer stundenweise bei ihrer Arbeit.

Inklusion wird ein ständiger Lern- und Entwicklungsprozess bleiben, bei dem wir alle Kinder im Blick behalten werden.

Comments are closed.