Gymnasium Frechen wieder einmal erfolgreich beim Streetballturnier

Wieder einmal hat unser Gymnasium Frechen beim Streetballturnier am 28. Juni 2017 erfolgreich teilgenommen. Nach der fünften Schulstunde machten sich siebenTeams aus Frechen per Bus auf den Weg nach Kreuzau.

Nach ca. einer Stunde Fahrzeit erreichten wir das Schulzentrum Kreuzau. Durch die gute Organisation fanden wir uns schnell zurecht und konnten zügig mit dem Einspielen beginnen. Das Turnier startete sonnig bei angenehmer Temperatur und wurde nur kurz durch eine Regenpause unterbrochen. Die Spieler wurden mit Getränken versorgt und die coole Musik unterstützte die gute Stimmung.

Fairness stand bei den Spielen im Vordergrund und alle Spieler gaben ihr Bestes.

Besonders unser Gymnasium war sehr erfolgreich. Vier der sieben Mannschaften erreichten einen ersten Platz in ihrer Altersgruppe, so im Jahrgang 2004 das Team „Destroyer“ , im Jahrgang 2003 die Mädchenmannschaft „Milchbubis“, im Jahrgang 2000 das Team „Tiamo“ und unser „Lehrerteam Frechen“.

Durch die vielen angemeldeten Teams staubte Frechen auch wieder nagelneue Basketbälle für die Schule ab. Jetzt können wir im Sportunterricht für weitere Turniere üben.

Uns mangelte es jedenfalls nicht an Spielspaß, daher freuen wir uns schon auf nächstes Jahr.

Johannes Bruker 7E


This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.

Comments are closed.