Erfolge bei der Mathematik-Olympiade

Am 14. November fand die Regionalrunde der Mathematik-Olympiade wieder an unserem Gymnasium statt, nachdem die Aufgaben im letzten Jahr als Hausarbeit bearbeitet wurden. Etwa 130 Schüler*innen von 14 Gymnasien aus dem Rhein-Erft-Kreis haben am 13.11. im Mensagebäude mehrstündige Klausuren geschrieben, bei denen schwierige Aufgaben zu lösen waren. Die Korrektur wurde wie im letzten Jahr auf verschiedene Schulen verteilt. Nachdem die Auswertung inzwischen abgeschlossen wurde, stehen die Ergebnisse fest:

Viele der 22 Schüler*innen unseres Gymnasiums haben gute Ergebnisse erreicht und einige von ihnen haben dritte und zweite Preise gewonnen. Herzlichen Glückwunsch dazu!
Piet aus der 5g hat sogar einen ersten Preis gewonnen und sich als bester Fünftklässler des Rhein-Erft-Kreises für die Landesrunde qualifiziert, die am 26.02.2022 an der Universität Bielefeld stattfindet.
This entry was posted in Allgemein, Mathematik. Bookmark the permalink.

Comments are closed.