Die verschiedenen Wege nach dem Abitur: „Was mache ich nach dem Abitur?“, „Studieren an der Uni oder duales Studium?“

Das sind einige wenige Fragen, die sich jede Schülerin und jeder Schüler spätestens im Laufe der Oberstufe stellt. Um ihnen ein paar Anregungen zu geben, welche Wege nach der Schulzeit möglich sind, bieten wir als Schule seit vielen Jahren die Veranstaltung „Wege nach dem Abitur“ an. Normalerweise findet die Veranstaltung vor den Sommerferien statt. Ehemalige, Eltern und Externe berichten von ihren beruflichen Lebenswegen und alltäglichen Erfahrungen. Aufgrund von Corona hatten wir darauf vor den Sommerferien verzichtet und nach einer Alternative gesucht.

Letzte Woche Samstag, am 19.09.20, war es dann soweit. 17 Referentinnen und Referenten stellten sich den Fragen von über neunzig Q1- und Q2- Schüler*innen, die freiwillig Samstagmorgen in die Schule kamen. Die Schüler*innen wählten, welche zwei Referenten sie in unseren Räumen besuchen wollten. Das Angebot war sehr vielfältig – von Klassikern wie Jura, Lehramt, BWL und Medizin bis hin zu neueren Studiengängen wie molekulare Medizin und Informatik mit Start-Up-Erfahrung sowie Sportmanagement.

Sowohl die Referentinnen und Referenten als auch die Schülerinnen und Schüler waren begeistert von dem Zusammentreffen. So freuen wir uns auch schon auf die nächste „Wege nach dem Abitur“-Veranstaltung im kommenden Jahr.

Das Studien- und Berufswahlteam

This entry was posted in Berufsorientierung. Bookmark the permalink.

Comments are closed.