DELF-Prüfung – Anmeldungen laufen noch!

Wer sich nun fragt, was DELF ist – DELF ist die Abkürzung für Diplome d‘Études en Langue Française und ist ein international anerkanntes Sprachenzertifikat, welches vom französischen Bildungsministerium vergeben wird und unbefristet gültig ist. Hier könnt Ihr im Rahmen einer Prüfung unter Beweis stellen, wie gut Ihr Euch schon auf Französisch „durchschlagen“ könnt – eine tolle Vorbereitung auch auf den in der Jahrgangsstufe 8 stattfindenden Austausch mit dem Collège Émile Falabrègue in Saint-Bonnet-Le-Château. Angepasst an euren Lernstand gibt es in den Prüfungen verschiedene Niveaus (Klasse 7 – A1; Klasse 7/8  – A2; Oberstufe je nach Kurs B1 bzw B2), in denen Ihr Euer Können im Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen zeigen dürft.

Wenn Ihr weitere Fragen oder Lust habt, an der AG zur Prüfungsvorbereitung gleich mitzumachen, kommt freitags in der 6. oder 7. Stunde in Raum E33. Wenn Ihr nur an der Prüfung teilnehmen möchtet, nicht aber an der AG könnt Ihr mich gerne persönlich (im Lehrerzimmer, freitags während der AG-Zeiten) oder per Mail (blum@gymnasium-frechen.de) kontaktieren. Gerne geben Euch auch eure Französischlehrerinnen Auskunft über DELF. Das Anmeldeformular könnt Ihr bei mir oder euren Französischlehrerinnen erhalten oder aber hier herunterladen (Anmeldung DELF 2020_1). Bitte ausgefüllt bis zum 1. November bei mir abgeben.

Ein Hinweis an die Jahrgangsstufe 8 – wenn Ihr am Austausch und auch an der DELF-Prüfung teilnehmen möchtet, müsst Ihr an der Prüfung im ersten Halbjahr teilnehmen, da der zweite Prüfungsblock während des Besuchs in Frankreich stattfindet.

Ich freue mich über zahlreiche Französisch-Interessierte !

Sandra Blum

blum@gymnasium-frechen.de

This entry was posted in Französisch. Bookmark the permalink.

Comments are closed.