Besichtigung der Lehrgärtnerei der Uni Köln

Vor den Ferien hat sich die Klasse 7a im Zuge der Unterrichtsreihe „Evolutionäre Entwicklung“ unter die Studenten der Lehrgärtnerei des botanischen Instituts der Uni Köln gemischt. Die Schülerinnen und Schüler hielten vor Ort Referate zu unterschiedlichen Anpassungsformen verschiedener Pflanzenarten wie z.B. den Epiphyten oder den Hydrophyten, welche durch den Gärtnermeister der Lehrgärtnerei Herrn Hintzsche und den Biologielehrer Herrn Struckamp kommentiert wurden.

Der regnerische Auslug in die Uni Köln war so überaus lehrreich und zugleich eine abwechslungsreiche Unternehmung in der letzten Schulwoche. Krönender Abschluss dieser schönen Veranstaltung waren sicherlich die Pflanzen, die den Schülerinnen und Schülern zum Ende der Veranstaltung geschenkt wurden.

This entry was posted in Biologie, MINT. Bookmark the permalink.

Comments are closed.