Abiturientinnen gründen Start-up Junior Job

Nachdem die ehemaligen Schülerinnen Celina Götte, Bersa Shazimani und Ena Krekic im Schuljahr 2020/21 den Projektkurs B@S als Schülerinnen absolvierten und dabei ihre eigene Geschäftsidee von Junior Job ausfeilten, haben die drei Abiturientinnen des vergangenen Jahrgangs nun beim bundesweiten Wettbewerb Startup Teens gewonnen und die App Junior Job auf den Markt gebracht. Dieser tolle Erfolg wurde gemeinsam mit den B@S-Projektlehrern Frau Lau und Herr Ropohl am Gymnasium Frechen im Kleinen gefeiert! Junior Job ist ein tolles Beispiel dafür, dass Ideen bei B@S auch tatsächlich umgesetzt werden.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.