500 Euro für die Schule – Bürgermeisterin überreicht Scheck für erfolgreiches Engagement beim „Autofreien Tag“

Für die aktive Unterstützung der 26 Schülerinnen und Schüler bei der Gestaltung des von der Stadt Frechen organisierten „Autofreien Tages“ bedankte sich die Bürgermeisterin der Stadt Frechen, Susanne Stupp, mit einem Scheck über 500 €.

Im Rahmen des „Autofreien Tages“, der im September auf der Bachemer Landstraße stattfand, präsentierten unsere SporthelferInnen einen Bobbycar-, Roller-, Einrad- und Fahrrad-Parcours, bei dem Gleichgewicht und Geschicklichkeit gefordert waren. Des Weiteren beteiligte sich unsere Zirkus-AG mit turnerischen und akrobatischen Kunststücken.

Für den Gewinn werden Tamburello-Schläger angeschafft, die im Sportunterricht und in den bewegungsfreudigen Pausen allen Schülerinnen und Schülern zugutekommen.

M. Wunschik

This entry was posted in Allgemein, Sport. Bookmark the permalink.

Comments are closed.