„Lesen macht schlau“ und aus diesem Grund veranstaltet das Team der Schülerbücherei unserer Schule jedes Jahr einen Vorlesewettbewerb für die 6. Klassen. In diesem Jahr fand er am 2.12. in der 3. und 4. Stunde statt. Beim Vorlesewettbewerb haben die Klassen der Stufe 6 die Möglichkeit, den besten Vorleser ihrer Klasse ins Rennen gegen die Parallelklassen zu schicken. Der Gewinner erhält nicht nur den Titel als Schulsieger, sondern wird ebenfalls automatisch zum Vorlesen auf der Kreisebene in Brühl eingeladen, um dort in zwei Runden gegen andere Schulsieger anzutreten.

Die diesjährigen Teilnehmer waren Stina für die 6a, Panthea für die 6b, Ahmed für die 6c, Caroline für die 6d und Lucius für die 6e. Angefangen hat Panthea mit dem Buch „Alea Aquarius – Der Ruf des Wassers“, gefolgt von Caroline mit „Tintentod“, Stina mit „Pretty Little Liars“, Lucius mit „Caius der Lausbub aus dem alten Rom“ und das Ende bildete Ahmed mit „Greg´s Tagebuch – Teil 9“.

Während des Lesens herrschte absolute Stille, das Publikum lauschte gespannt den Kandidaten und die Jury achtete auf jedes kleine Detail. Die Spannung im Raum war deutlich zu spüren. Nachdem jeder ca. 3 Minuten alles gegeben hatte, zog sich die Jury zum Besprechen zurück in einen Nebenraum. Währenddessen diskutierte das Publikum eifrig über ihre Favoriten und eins wurde schnell klar: Die Meinungen und Buchinteressen gingen so stark auseinander wie die Themen der Bücher, aus denen vorgelesen wurde.

Nach einigen Minuten des Bangens kam die Jury, welche aus zwei Mitgliedern des Teams der Schülerbücherei Anton und Markus aus der Klasse 8e, dem Gewinner des Vorlesewettbewerbs aus dem letzten Jahr Felix aus der Klasse 7c und den Lehrern Frau Hölscher, Frau Martius und Herrn Wunschik bestand, wieder in den Raum, um die Rangliste zu verkünden.

Und der Sieger ist… CAROLINE aus der 6d!

„Es war ein sehr knappes Rennen“, so die Jury und so wurde Caroline dicht gefolgt von Lucius auf Platz 2 und Panthea auf Patz 3.

Herzlichen Glückwunsch meinerseits! Ihr seid alle klasse gewesen und könnt stolz auf euch sein!

Das Schülerbücherei-Team hofft auf viel Interesse im nächsten Jahr – und bis dahin: Fleißig lesen üben!

Leonie, 9d

This entry was posted in Deutsch. Bookmark the permalink.

Comments are closed.