Wirtschaft unter der Lupe – Schüler des Projektkurses „business@school“ treffen Unternehmen aus der Region

Warum kostet das Ticket im Lindentheater weniger als in großen Kinos und was macht Unternehmen vor Ort erfolgreich? Mit solchen Fragen haben sich in den letzten Wochen Schüler des Projektkurses im Rahmen des Schulprojekts business@school beschäftigt. Sie besichtigten kleine und mittelständische Firmen in der Region, sprachen mit lokalen Unternehmern und interviewten deren Kunden und Konkurrenten.Zu den Unternehmen, welche die Jugendlichen in der zweiten Phase des Projekts der Boston Consulting Group (BCG) ins Visier genommen haben, gehören Bäckerei Halver, das Lindentheater und das Phantasialand Brühl.

Ihre Tipps für die Unternehmer stellen die Schüler am

Donnerstag, 30.01.2014, 18 Uhr in der neuen Mensa des Gymnasiums

vor. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

This entry was posted in business@school. Bookmark the permalink.

Comments are closed.