Grundschüler Info

Sie stehen vor der Entscheidung, welche weiterführende Schule Sie für Ihr Kind auswählen sollen:

  • Welche Schule passt zu meinem Kind?
  • Wie wird es nach der Geborgenheit der Grundschule die Atmosphäre im Gymnasium erleben?
  • Wie wird es auf der neuen Schule aufgenommen und persönlich gefördert?
  • Auf welche Anforderungen muss unser Kind sich einstellen?

Solche und ähnliche Fragen werden Sie im Vorfeld Ihrer Entscheidung bewegen. Wenn wir Ihnen diese Entscheidung auch nicht abnehmen können, so möchten wir Ihnen doch gerne Gelegenheit geben, einen ersten Eindruck von unserer Arbeit und der Atmosphäre unserer Schule zu geben.

Das Gymnasium Frechen ist eine fünfzügige Schule und gebundene Ganztagsschule. Wir gehen diesen Weg, um die Anforderungen, die sich aus der Schulzeitverkürzung ergeben haben, besser bewältigen zu können. An drei Tagen in der Woche endet der Unterricht deshalb erst um 14.50 Uhr. Es besteht die Möglichkeit, freiwillige Lernzeiten zur Anfertigung der Lernaufgaben bis 15.40 Uhr in Anspruch zu nehmen.

Wir bemühen uns, den Übergang von der Grundschule zum Gymnasium so zu gestalten, dass die Kinder zuversichtlich und engagiert an ihr neues Lernumfeld herangehen. Dazu gehört, dass wir sie fördern und fordern.

Anmeldung

Wir bitten um Ihre Anmeldung vom 13.02. bis zum 17.03.2017 in der Zeit von 8.00 bis 15.30 Uhr. Falls Ihr Kind nicht über eine uneingeschränkte Empfehlung für das Gymnasium verfügt, bitten wir Sie um die telefonische Vereinbarung eines Beratungstermins vor der Anmeldung (Terminvergabe ab dem 6.2.2017).

Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen mit

  • Anmeldeschein der Grundschule in 4-facher Ausfertigung
  • Ausgefüllte Anmeldeformular des Gymnasiums Frechen: Anmeldebogen 2017 Klasse 5
  • Zeugniskopie vom 4. Schuljahr, 1. Halbjahr, mit der Schulformempfehlung

Falls Unklarheit über die Eignung für das Gymnasium besteht, laden wir zu einem Informationsabend über die spezifischen Anforderungen und Fördermöglichkeiten am Gymnasium und an der Realschule am 18.01.2017 um 19.30 Uhr ein. Diesen  Abend gestalten wir gemeinsam mit Vertretern der Realschule.

Comments are closed.