U14-Mädchen werden Deutscher Vizemeister 2013

BildUnser Fußball U14-Team Mädchen hat am Samstag in Wolfsburg den zweiten Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Indoor Soccer errungen! Die Mädels setzten sich in mehreren Turnierrunden über das gesamte Schuljahr hinweg gegen knapp 100 Teams durch und mussten sich am Ende nur den schwindenden Kräften und dem Team aus Bad Pyrmont Tribut beugen! Bereits am Freitag um 13:30 Uhr machten wir uns per Bus nach Wolfsburg auf! 6 Stunden später waren wir am Campingplatz Allersee angekommen. Einige Sprünge ins kühle Nass, Besichtigung der Spielstätte und ein kombiniertes Abendessen von Pizza und Grillgut füllten das Abendprogramm. Der Turniertag selber begann aus unserer Sicht hervorragend: Vier Spiele und vier Siege (2:1, 2:0, 3:0, 1:0) standen vor dem Duell gegen das Schulteam Bad Pyrmont auf dem Papier. Leider konnten die anfänglichen Torchancen nicht genutzt werden und am Ende setzten sich die größeren Kraftreserven der Gegnerinnen durch. 0:3, Schade! Um den zweiten Platz zu sichern, galt es im letzten Spiel, „nur nicht verlieren“! Das gelang mit einem sehr hart (fast alle Spielerinnen hatten später kleinere und größere Blessuren zu beklagen) erkämpften 1:1! Damit war es den Mädels gelungen, sich sportlich im Vergleich zum Vorjahr noch einmal zu steigern!

Große Anerkennung und Glückwunsch für diese herausragende Leistung an alle Mädels!!! Erschöpft kamen wir abends gegen 20:30 Uhr in Köln an. Ein ganz großer Dank geht an die mitgefahrenen Eltern Sascha Eich und Susanne Bremer!

Erfolgreich teilgenommen haben: Cecelia Ribbeck, Anna Lea Bremer, Lisa Marie Schwieren, Esther Padberg, Chiara Schulz, Pauline Kosma, Annika Stenchley,Sophia Zaccaria, Katja Wegener. Danke für ein unterhaltsames Wochenende!

F. Braun

This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.

Comments are closed.