Schulname – Vorschläge ausgewählt

Die Urne mit den Vorschlägen für einen Namen unserer Schule wurde von Schülern, Eltern und Lehrern geöffnet und aus den 86 eingerichteten Vorschlägen wurde eine Vorauswahl getroffen.

Dabei wurde sich auf die folgenden Ausschlusskriterien geeinigt: Falls der Namensgeber eine Person ist, sollten weder politische noch konfessionelle Bindungen vorliegen und die Person sollte nicht mehr leben; der Name sollte schreib – und sprechbar sein, aus dem deutschsprachigen Raum stammen und keine Schule in unserer Umgebung sollte diesen Namen tragen. Folgende Vorschläge wurden daraufhin ausgewählt:

Bartmann-Gymnasium

Rotdorn-Gymnasum

Marie Curie-Gymnasium

Gymnasium der Stadt Frechen

Carl-Friedrich von Weizsäcker-Gymnasium

Bettina von Arnim-Gymnasium

Walter Nernst-Gymnasium

Freya von Moltke-Gymnasium

Die SV wird eine Umfrage zu den vorgeschlagenen Namen über die Klassen durchführen.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.