Koala Nachhilfeprogramm

‚Koala’ – langsam aber sicher ans Ziel

Das ‚Schüler helfen Schülern’  -Nachhilfeprogramm gibt es nun schon seit dem Schuljahr 2009/10 an unserer Schule. Mit Hilfe von Lehrerinnen und Lehrern, aber vor allem von Schülerinnen und Schülern, ist dieses Programm ein integraler Bestandteil des Gymnasium Frechen geworden.

Grundstruktur:

Insgesamt etwa 30 Tutoren aus den Stufen EF bis Q2 und rund 100 Nachhilfeschüler treffen sich regelmäßig in ca. 50 Lerngruppen an vereinbarten Nachmittagen im Gymnasium, um die Leistungen unserer Schüler zu verbessern.

In den Fächern Mathe, Englisch, Deutsch, Französisch und Latein werden die Nachhilfeschüler aus der Unter- und Mittelstufe und teilweise auch aus der Oberstufe betreut. In Abhängigkeit vom Fächerangebot der Tutorinnen und Tutoren und der  Nachfrage von Seiten der Schülerinnen und Schüler, bieten wir Einzel- oder Kleingruppenunterricht bis maximal vier Personen in den genannten Fächern zur individuellen Förderung.

Verbindlichkeit und Regelmäßigkeit der Treffen sind ein wesentlicher Garant für den Erfolg des Koala-Programms.

Ablauf:

Der Sichtung der halbjährlichen Anmeldungen folgt eine Vermittlung der Tutoren und der angemeldeten Schüler. Nach Austausch der Telefonnummern zwischen Tutoren und Schülern finden sich die Gruppen regelmäßig einmal wöchentlich zu einem frei zwischen ihnen verabredeten Termin nach der Unterrichtszeit in den Schulräumen ein. Das Minimum der Nachhilfe ist eine Sequenz von 10 Stunden à 45 Minuten. Über den Inhalt der Stunden einigen sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren Tutorinnen bzw. Tutoren selbstständig.

Die Tutoren:

Die Tutorinnen und Tutoren werden durch systematische Methodenschulungen jährlich vorbereitet. Die Schule unterstützt sie zusätzlich, indem ausgesuchte Kopiervorlagen, eine Kopiermöglichkeit und Räume bereitgestellt werden. Das Engagement der Tutoren wird zusätzlich zu der festgelegten Vergütung auf dem Zeugnis gewürdigt. Dokumentationsbögen und Evaluationsbögen liegen für die Tutoren im entsprechenden Fach im Sekretariat aus.

Anmeldung:

In jedem Halbjahr wird durch ein Anmeldeformular, welches den Zeugnissen beiliegt, über alle Details des Nachhilfeprogramms informiert. Diese Anmeldungsbögen liegen auch im Sekretariat aus und sind weiter unten als Download vorhanden. Nach Abgabe des Anmeldeabschnitts bei dem Klassenlehrer oder im Eingangsfach im Sekretariat zu Beginn jedes Halbjahres werden die Schüler ihren Lerngruppen zugewiesen. In Ausnahmefällen, so auch 2013/2014, wird auch der Termin des Elternsprechtages im zweiten Schuljahr als Anmeldung ermöglicht. Eine Zuordnung kann zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht garantiert werden.

Preise:

Die Preise für die Nachhilfe sind wie folgt gestaffelt:

ZielgruppeEinzelunterrichtGruppenunterricht
Klasse 5-65 €3€
Klasse 7-97 €5€
Klasse 10/EF10€5€
Als Vertragsabschluss gilt das zweite Erscheinen der Schülerin / des Schülers zur Nachhilfestunde. Bei dieser Sitzung muss die entsprechende Entlohnung für die Tutoren für die kommenden fünf Unterrichtsstunden entrichtet werden, ebenso wieder bei der 6. Unterrichtsstunde im Voraus für die nächsten fünf usw.

Kontakt:

Zuständig für den reibungslosen Ablauf ist OStR’ M. Kirschenfauth, zu erreichen unter mkirschenfauth@googlemail.com.

Download:

Anmeldung Koala

Koala Vermittlungsseite zur Übersicht über die Tutoren. Hier können Sie die Kontaktdaten aller freien Tutoren einsehen:

Koala Nachhilfevermittlung

Comments are closed.