MINT aktiv – am zdi-Zentrum LNU-Frechen Rhein-Erft

Mehr als 200 Teilnehmer besuchten die diesjährigen Frühjahrskurse des zdi-Zentrums LNU-Frechen Rhein-Erft und stellten am vergangenen Samstag öffentlich vor vielen Gästen ihre Projektergebnisse vor.

„Ich freue mich riesig über den großen Zuspruch, den wir mit unserem Angebot haben“, sagte der Leiter des Zentrums Paul Feltes. „Wir haben das Ziel, junge Leute ganz nah an Naturwissenschaften und Technik heranzubringen um damit Leidenschaften zu wecken.“

Jungen Leute zu fördern und Impulse und Perspektiven für die spätere Berufswahl zu geben, ist das Anliegen des LNU – Leistungszentrum für Naturwissenschaften und Umweltfragen, das im März an drei Wochenenden 16 MINT-Workshops für ca. 200 Jugendliche in den Fachräumen des Frechener Gymnasiums, im Labor und der Ausbildungswerkstatt der Rhein-Erft-Akademie, sowie am Standort Gymnasium Lechenich ausrichtete.

Begeistert zeigte sich auch Susanne Stupp, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Frechen in ihrem Grußwort:

„Naturwissenschaften haben – im Gegensatz zu den meisten anderen Fächern – einen entscheidenden Vorteil: Man kann sie anfassen und selbst erleben, basteln, experimentieren und ausprobieren“

So konnte u.a. in einem Kurs der „Traum vom Fliegen“ zur Realität werden, von Satelliten gesteuert gab es eine Schatzsuche und eine Brücke zwischen Kunst und Technik stellte der Bau von verrückten Maschinen bis hin zu Designer-Vogelhäusern dar.

Vom Standort Lechenich angereist, präsentierten die Teilnehmer des Experimentalkurses Gentechnik unter dem Titel „Väter, Mörder, Medikamente“ ihre Ergebnisse.

Das Schwerpunktthema in diesem Frühjahr stellten neue Entwicklungen der IT und Computertechnik dar. Ein Highlight war die moderne Kinect-Bewegungssteuerung die Microsoft Student Partners als Kursthema anboten und auf der Bühne vorführten.

Weitere Experimentalpraktika gibt es in den Osterferien. Auch die Termine im Herbst 2012 stehen schon fest. Wer mitmachen will, findet alle notwendigen Informationen auf www.lnu-frechen.de.

This entry was posted in MINT, zdi-Zentrum LNU Frechen. Bookmark the permalink.

Comments are closed.