Köln Marathon 2014

Foto1_2014Am 14. September 2014 nahm das Gymnasium Frechen mit 2 Schülerstaffeln am Köln Marathon teil. Die Staffeln waren gemischt. Es gab eine Leistungsstaffel und eine normale Staffel. Die Schüler liefen jeweils 5 km, 10 km, 5 km, 10 km, 5 km, 7,195 km.

Um 10:00 Uhr starteten die ersten Läufer. Zuerst liefen Rosa Erbacher (7e) und Sina Schmitz (7c), danach liefen Ben Milz (6b) und Yannis Schumacher (6b). An dritter Stelle liefen Leonie Jöster (7a), Hannah Ungeheuer (EF) und Antonia El Ghali (7c), anschließend liefen Max Hoff (9a) und Max Ganzow (9a). Michael Schramm (Q2) und Isabell Metzmacher (7a) starteten an der 4. Wechselzone und Larissa Vorholt (Q2) und Maja Winter (8b) durften als letztes der Staffeln über den roten Teppich stolzieren. Unsere Eltern bzw. Betreuerin Frau Joswig betreuten und versorgten uns an den Wechselzonen. Die Wechselzonen waren gut ausgeschildert und die Wechsel klappten gut. Auf der Strecke versorgten uns viele Helfer des Rhein Energie Teams mit ausreichenden Getränken, Obst, und Traubenzucker. Die Zuschauer am Straßenrand feuerten uns lauthals an.Foto2_2014

Während die Schlussläufer nochmal alles gaben, gingen die anderen zum Ziel am Dom. Die Leistungsstaffel war nur 8 Minuten schneller als die normale Staffel mit einer Zeit von 03:51:04 und erlief sich damit den 147. Platz bzw. den 29. Platz bei der Altersklassenplatzierung (X89). Die normale Staffel lief 03:59:51 und erreichte damit den 182. Platz bzw. den 39. Platz bei der Altersklassenplatzierung (X89). Wir sind stolz auf uns, dass beide Staffeln unter 4 Stunden gelaufen sind. J

Isabell Metzmacher und Leonie Jöster

This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.

Comments are closed.