Gymnasium Frechen holt das Double

FotoZwei Spiele, zwei Siege, zwei Kreismeistertitel. So lautet das Fazit für unsere Schule in der bisherigen Handballsaison 2013/2014. Bereits am 13.12. konnte unser gemischtes Team der Altersklasse 2001 bis 2004 (Wettkampfklasse IV) vor heimischer Kulisse einen in der Höhe verdienten 31:5 Sieg gegen die Elisabeth-von-Thüringen-Realschule aus Brühl einfahren. Eine Woche später zogen unsere Jungen der Altersklasse 1997 bis 2000 (Wettkampfklasse II) nach. Gegen die Gesamtschule Brühl brannte zu keiner Zeit etwas an, zum Abpfiff stand ein klarer 34:25 Sieg zu Buche.

Dank gilt an dieser Stelle den beiden gegnerischen Teams aus Brühl, die einen sportlich fairen Wettkampf geboten haben. Wir freuen uns auf weitere Duelle in den nächsten Jahren.

Ebenso vielen Dank an Daniel Michels, der die Spiele als Schiedsrichter zuverlässig leitete.Foto1

Ist für unsere Schülerinnen und Schüler der WK IV mit dem Sieg der Kreismeisterschaften die Handballsaison auf Schulebene bereits beendet, können unsere Jungen der WK II am 16.1. nachlegen: In Düren-Birkesdorf kommt es zum Vergleich mit den Kreismeistern aus Euskirchen (Kaplan-Kellermann-Realschule) und Düren (Gymnasium am Wirteltor). Es winkt die Bezirksmeisterschaft und die damit verbundene Teilnahme an den Landesmeisterschaften.

This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.

Comments are closed.