Gymnasium Frechen von Schulministerin Löhrmann als „Schule der Zukunft“ ausgezeichnet

Unser Gymnasium ist von NRW Schulministerin Sylvia Löhrmann am 20.9.12 als „Schule der Zukunft“ ausgezeichnet worden: Mehrere Projekte zur Bildung für nachhaltige Entwicklung aus den letzten drei Jahren führten die Schülerinnen und Schüler an ihrem Stand vor, den die Ministerin besuchte, z.B. die Herstellung von Podcasts mit einfachen Mitteln – Webcam und Laptop – in selbstgebauten Trickfimstudios. Die Schüler suchen sich dabei ihr persönliches Thema z.B. „Energiesparen“, „Verkehr“ oder „Ernährung“ und entwerfen ein Storyboard mit einer Botschaft, die in Bild und Ton umgesetzt wird. Hiermit wird die Rolle der Schüler als Botschafter für eine nachhaltige Entwicklung gefördert. Außerdem nahmen selbstgebaute Solarkatamarane der SUNWORKER in einem mitgebrachten Pool Fahrt auf. In den kommenden Jahren soll die Verschönerung des Schulumfelds unserer Schule in den Fokus genommen werden.

Fotos: Jürgen Uttecht

Presseinfo

Artikel in der Rundschau

This entry was posted in Allgemein, MINT. Bookmark the permalink.

Comments are closed.