Grüße aus Saint-Bonnet-le-Château

IMG_3319Am 12. Mai 2016 um 7 Uhr brachen 37 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 und zwei Lehrkräfte zum Schüleraustausch in das idyllische Örtchen Saint-Bonnet-le-Château auf, um dort die kommenden 9 Tage in Gastfamilien zu verbringen, das ländliche Leben zu entdecken, die Städte Le-Puy-en-Velay und Lyon zu erkunden, ihre „correspondants“ wieder zu sehen und einfach auf Französisch zu kommunizieren.

Die  13-stündige Fahrt verlief problemlos, ein kleiner Stau sorgte allerdings fûr eine kurze Verspätung.

Die deutschen Gastschüler wurden herzlich von den französischen Gastfamilien empfangen und jeder Schüler verbrachte den ersten Abend in der Familie.

Am Freitag stand die Erkundung von Saint-Bonnet-le-Château auf dem Programm, wobei das Wetter leider nicht mitspielte. Dennoch konnten wir bei einer Stadtführung in Saint-Bonnet mit Führung durch die Kirche und einem verregneten Bummel über den Markt einiges über Saint-Bonnet-le-Château erfahren.

Beim anschliessenden Essen in der Mensa der Schule und danach auf dem Schulhof wurden erste Kontakte mit anderen Schülern des Collège Emile Falabrègue geknüpft und der Museumsbesuch in Estivareilles im Museum des 20.Jahrhunderts erweiterte den Tag um eine historische Komponente.

Das Wochenende verbringen die Gastschüler in ihren Familien und freuen sich auf weitere Erlebnisse in der kommenden Woche…

This entry was posted in Allgemein, Französisch, Internationales. Bookmark the permalink.

Comments are closed.