AG Courage

AGCOURAGE-LOGOGegen Diskriminierung und Rassismus. Für Toleranz und Vielfalt.

Wir, die AG Courage, setzen uns für Vielfalt und Toleranz ein und leisten Aufklärungsarbeit für die Demokratie. Unser Ziel ist es aktiv gegen Diskriminierung und Rassismus vorzugehen, daher planen wir, Schüler des Gymnasium Frechens mit Unterstützung von Frau Stangen und Herrn Gotthardt, seit 2012 Veranstaltungen, welche Jugendliche und Eltern über das Thema Rechtsextremismus informieren sollen.

,,Vom rechten Weg abgekommen!?‘‘- so lautete der Titel unserer diesjährigen Veranstaltung und zugleich das Motto in der anschließenden Diskussionsrunde mit dem ehemaligen Neo-Nazi Manuel Bauer. Informative Stellwände, die unterschiedliche Aspekte behandelten sowie ein aufklärender Vortrag boten eine thematische Grundlage für das interaktive Gespräch mit Herrn Bauer, der den Fragen des Publikums aufgeschlossen Rede und Antwort stand.AG Courage Festschriftfoto
Manuel Bauer berichtete von seinen Erfahrungen und Beweggründen für seinen Ausstieg aus seinem rechtsextremen Umfeld und erzählte von anderen Beispielen und seiner Arbeit. Anlässlich des letzten aber besonders wichtigen Themas ,,Prävention und effektives Handeln gegen Rechtsextremismus‘‘ riet er uns:
,,Schließt niemanden aus! Geht auf jeden zu und bindet ihn in die Gruppe ein, so lässt man von Hass geprägte Gefühle erst gar nicht entstehen. Seit weiterhin aktiv und kreativ und versucht die Leute damit zu erreichen !‘‘

Diese Worte bestärken uns als AG auch weiterhin Courage zu beweisen und uns für unsere Ziele einzusetzen!
Wir würden uns sehr über weitere Unterstützung freuen!

Eure AG Courage

Comments are closed.