Erfolgreiche Teilnehmer beim Börsenspiel

2016-01-28 13.57.45 (1)Das Gymnasium Frechen hatte die meisten Gewinner beim diesjährigen 100pro-Börsenspiel: Erik Büchau, David Bruker und Tobias Mermagen. Circa 2000 Teilnehmer haben jeweils ein fiktives Kapital von 50.000€ erhalten und versucht über mehrere Monate hinweg Aktien gewinnbringend zu Echtzeit-Kursen an der Frankfurter Börse zu handeln. Wir drei glücklichen Gewinner (von insgesamt 25!) und unser Lehrer Herr Dünnwald sind am 28.1.2016 zur Preisverleihung ins Rheinenergie-Stadion eingeladen worden. Dabei gab es neben der Preisverleihung ein2016-01-28 14.21.16e exklusive Führung durchs Rheinenergie-Stadion. Wir haben das FC-Museum gesehen, konnten mit FC-Hymne ins Stadion einlaufen und einen Blick in die Kabine der Spieler werfen. Kurz vor der Preisverleihung gab es eine deftige Stärkung mit lokalen Gerichten. Rundum ein schöner Tag und ich kann das Börsenspiel nur weiterempfehlen, da man mal in die Welt der Aktien eintauchen kann, ohne ein großes Risiko einzugehen.

This entry was posted in SoWi. Bookmark the permalink.

Comments are closed.