Erfolge bei der Chemie-Olympiade

Nachdem wir im Mai diesen Jahres bereits über die Teilnahme einiger Schülerinnen und Schüler an den Auswahlrunden der 44. Internationalen Chemieolympiade 2013 berichtet haben, freuen wir uns nun, nach offiziellem Schluss der 1. Runde im September bekanntgeben zu können, dass zwei Schüler aus der Jahrgangsstufe Q2 den Sprung in die 2. Runde geschafft haben. Liam Cammiade und Nikolai Wansart haben nun bis zum 10. Dezember 2012 die Chance, ihre gelösten Aufgaben der 2. Runde einzusenden. Neben Urkunden vom „Leibnitz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik“ (IPN) (ab einem erreichen von 25% der Punktzahl) und Büchergutscheinen erhalten bereits alle Zweitrundenteilnehmer aus Nordrhein-Westfalen die Möglichkeit an Workshops im 2. Halbjahr diesen Schuljahres teilzunehmen.

Wir freuen uns sehr über diesen guten Teilerfolg und wünschen den beiden Teilnehmern weiterhin viel Erfolg für die nun anstehende 2. Runde, über deren Ausgang an dieser Stelle auch wieder berichtet werden wird.

This entry was posted in Chemie, MINT. Bookmark the permalink.

Comments are closed.