Ehrung des ehemaligen Schülers Prof. Dr. Heino Falcke

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung der LNU Herbstkurse hat sich der international vielfach für seine Forschungen auf dem Gebiet der Schwarzen Löcher und kosmischen Teilchen ausgezeichnete Wissenschaftler und Professor für Astroteilchenphysik und Radioastronomie an der Universität Nijmegen, Herr Prof. Dr. Heino Falcke, in das Gästebuch der Stadt Frechen eingetragen.

Zahlreiche Vertreter der Stadt Frechen begleiteten den Bürgermeister Hans-Willi Meyer, der die Ehrung im Atrium des Gymnasiums Frechen durchführte. Prof. Dr. Falcke bereicherte die Veranstaltung mit einem unterhaltsamen Vortrag über seinen beruflichen Werdegang, begonnen bei seiner Zeit als Schüler des Gymnasiums und endend mit der Verleihung der höchsten niederländischen Auszeichnung der Wissenschaft, dem Spinozapreis.

Bericht in der Rundschau

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.