Der „kleine Trainer“ und die „ernsthafte Frau“

Es war ein wunderschöner Tag im Dorf der Könige. Drei Mannschaften tummelten sich auf dem saftigen grünen „Rasen“ vor den Toren der Stadt. Von weit her waren sie dem Ruf des „kleinen Trainers“ gefolgt. Aus dem Euskirchen- und Dürenland angereist, um die beste Mädchenmannschaft der drei Kreise zu ermitteln.

Die Spiele wurden eröffnet: Frechen gegen den Sieger des Dürenlandes. Angriff auf Angriff rollte auf das Tor der Dürener. Mitte der zweiten Halbzeit stand es schon vier zu null. Der „kleine Trainer“ war glücklich. Er träumte gerade vom großen Kampf gegen die anderen Königreiche als ihn unerwartet ein Finger von hinten an die Schulter tippte. Glücklich blickte der „kleine Trainer“ einer Dame aus dem Euskirchenland ins Gesicht.

„Guten Tag“, sagte er zu ihr. Sie sagte: „Ich bin ein ernsthafter Mensch, ich gebe mich nicht mit Kindereien ab. Zwei und Fünf ist Sieben, Acht plus drei ist elf. 2001er Jahrgänge sind verboten, verboten, ….. Sie sind disqualifiziert, drei und elf sind dreizehn, nein, es kann keine Wiederholung geben, nein, sie sind disqualifiziert, das Mädchen ist zu jung für dieses Spiel, das ist verboten, ich achte sehr genau auf Jahrgänge, sie ist zu jung, haben sie dieses Mädchen schon bei den Kreismeisterschaften eingesetzt, ….……..

Der „kleine Trainer“ sagte hm…..Die Spielerinneneltern sagten andere Dinge. Das zu junge Mädchen weinte, die Mutterseele kochte.

Es gab kein Happy End im Dorf der Könige, obwohl die Mannschaft des Rhein-Erft Landes das Turnier „gewonnen“ hatte. Die ernsthafte Frau hatte die Paragraphen hinter sich.

Liga Cup in der Soccer World Lövenich

Am Wochenende darauf  konnten die Mädchen Ihre Wut über das unglückliche Ausscheiden wieder tilgen.

Sie kannten wenig Mitleid:

3:0 vs Mädchen RS Mater Salvatorius (Chiara, Jamie, Lisa)

7:0 vs Hansa Gymnasium

(Melanie3, Lisa2, Chiara, Anna-Lea)

5:1 vs Mädchen Rs Mater Salvatorius

(Lisa, Melanie, Chiara3)

13:0 vs Hansa Gymnasium (Chiara4, Lisa4, Melanie3, Jamie, Anna-Lea)

Gesamt:

Chiara 9, Lisa 8, Melanie 7, Jamie 2, Anna-Lea 2

28 Tore und nur ein Gegentor

(Das Einzige seit Wolfsburg !!!)

Wir sind gespannt, wie die Mädchen sich dieses Jahr im Finale, diesesmal in Wiesloch, im Juni schlagen werden.

This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.

Comments are closed.