Betriebserkundungstage der 9. Klassen

Auswahl_klIn den letzten Wochen führten die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen im Rahmen eines Tages eine Betriebserkundung bei größeren Unternehmen durch, die neben Betriebsführungen und allgemeinen Informationen zum Unternehmen, die Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsanforderungen den Klassen vor Ort vorstellten.

Quarzwerke

Unsere Ansprechpartnerin Frau Franzheim und Azubis der Quarzwerke haben uns freundlich in Empfang genommen, über Ausbildungsberufe und passende Studiengänge informiert. Der Rundgang durch das Werk war sehr anschaulich und interessant. Auf dem Aussichtspunkt des Daches konnten wir an dem Tag wegen schlechten Wetters leider nicht so viel sehen. Den Schülern hat der Betriebsausflug trotzdem sehr gefallen. (D. Lau)

REWE

Ebenso positiv angetan waren die Schüler und Schülerinnen vom Besuch im REWE-Lager in Köln-Langel. Eingekleidet mit orangen Warnwesten wurde besonders beeindruckend die Lagerführung aufgenommen, bei der die Schüler sich auch im Tiefkühllager bei -24°C umsehen durften. Insbesondere die einzelnen Prozessabläufe von Warenannahme bis Warenausfuhr waren sehr spannend.

LEKKERLAND

Abgeschlossen wurden die Betriebserkundungstage mit einem Besuch bei LEKKERLAND in Frechen, bei dem einer 8. Klasse eine spannende Lagerführung geboten wurde mit einem anschließenden Besuch in der Verwaltung. Abgerundet wurde dieser erlebnisreiche Tag mit einem Snackverzehr im Gastroraum, indem neue Snacks für bspw. Tankstellen konzipiert werden, die auch von den Schülerinnen und Schülern verköstigt wurden.

Auch haben Betriebserkundungen beim WDR sowie bei Bayer stattgefunden, die ebenfalls Blicke hinter die Kulissen den Schülerinnen und Schülern ermöglichten.

Allen Firmen sowie den zuständigen Ansprechpartnerinnen und -partnern nochmals ein herzlich Dankeschön für die informative Zeit vor Ort und die Mühen!

(M. Ropohl)

This entry was posted in Berufsorientierung. Bookmark the permalink.

Comments are closed.