LNU feierte 15jähriges Bestehen

Es war ein wunderschönes Fest mit vielen Gästen und einer tollen Bühnenshow, die von der Science-Show-AG der Gymnasiums Stift Keppel aus Hilchenbach gestaltet wurde. Den musikalischen Rahmen lieferte Tobias Mainz. Gratulationen gab es vom stellvertretenden Landrat Herrn Ripp sowie von unserer Bürgermeisterin Frau Stupp, die sich im Anschluss auf der Bühne als Feuerspuckerin präsentierte.

Als Geburtstagsgeschenk überreichte Dr. Ralf Angermund vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen dem LNU die Anerkennung als zdi-Schülerlabor aufgrund des hohen Standards der vorhandenen naturwissenschaftlichen Fachräume im Neubau. Herr Dr. Páez-Maletz von den Frechener Quarzwerken sicherte für die Zukunft eine Erhöhung der jährlichen Förderung des LNU zu.

Wir gratulieren dem LNU zu seinem 15 jährigen Bestehen und zu seinem vielfältigen Kursangebot, das dazu beiträgt möglichst viele Jugendliche zu begeistern und deren Talente zu fördern.

Ein herzlicher Dank geht an die vielen Akteure, die sich hier mit großem Engagement einbringen.

Lesen Sie hier die Berichte zu dieser Feier im Wochenende und im Kölner Stadtanzeiger sowie auf dem Portal des ZDI.

 

This entry was posted in MINT, zdi-Zentrum LNU Frechen. Bookmark the permalink.

Comments are closed.